Direkt zur Suche springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen

Organisation an der Elly-Heuss-Knapp-Schule

Unser Organigramm

Schulleitung: Gabriele Krämer         Stellvertretung: Klaus Boujong
Abteilungsleitung: Ingrid Sies
Beauftragte für Chancengleichheit: Frau Pfeiffer
Beauftragter für Datenschutz: Herr Hölscher
Beauftragte für Qualitätsentwicklung AZAV: Frau Sies, Herr Boujong, Frau Schlegel

Verwaltung

Sekretariat: Frau Hoch, Frau Belikan
Hausmeister: Herr Stadtmüller
Sicherheit: Frau Pfeiffer

Mitarbeit Verwaltung: Herr Reith, Frau Reith, Frau Linz, Frau Paulusch

Prävention: Frau Seyfried
Medienbeauftragte und Netzbetreuung: Frau Pfeiffer

Sozialpädagogische Fachkräfte und Ersthelfer

Schulsozialarbeit: Herr Post
Beratungslehrkraft: in Ausbildung

Ersthelfer: Herr Meier, Frau Paulusch, Frau Reith, Frau Schwarz, Herr Stickel, Frau Zeltmann

Leitung Schülersanitätsdienst: Herr Stickel

Verbindungslehrer: Herr Stickel

Ausbildungsvorbereitung und Berufskolleg

In Leitungsvertretung: Frau Schlegel
In Leitungsvertretung: Frau Reith

Schularten bis zum mittleren Abschluss:
im Klassenverbund der BFPE:

Abteilung 1: Ausbildungsvoreitung und BFS

Ausbildungsvorbereitung AV+ zweijährige Berufsfachschule mit den Profilen Ernährung und Hauswirtschaft sowie Gesundheit und Pflege

Schularten bis zum mittleren Bildungsabschluss:

Ausbildungsvorbereitung AV

Zweijährige Berufsfachschule mit den Profilen

  • Ernährung und Hauswirtschaft
  • Gesundheit und Pflege

Abteilung 2: Berufskollegs


Schularten ab dem mittleren Abschluss: 

  • Berufskolleg Gesundheit und Pflege 1 (1BK1P)
  • Berufskolleg Gesundheit und Pflege 2 (1BK2P)
  • Einjähriges Berufskolleg Soziales (1BKST)
  • Einjähriges Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife (1BKFH)

 

Fachschule für Sozialpädagogik

Leitung: Ingrid Sies, AZAV-zertifiziert

Ausbildung:

  • einjähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik
  • zweijähriges Berufskolleg Fachschule für Sozialpädagogik PIA
  • dreijährige Praxisintegrierte Ausbildung
  • dreijähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik in Teilzeit Anerkennungspraktikum/Berufspraktikum


Abendschule:

  • Erzieherausbildung/Schulfremdenprüfung (BFQ)
  • Weiterbildung Elementarbereich (BFQ)
  • Fachschule für Organisation und Führung(FOF)