Schulträger

Der Träger unserer Schule ist der Landkreis Rastatt

Träger der Beruflichen Schulen ist immer der Landkreis, nicht die Stadt oder Gemeinde. Für die „Elly“ in Bühl und die anderen 16 Kreisschulen übernimmt also der Landkreis Rastatt die sog. sächlichen Kosten. Dort, wo das Elsass und Baden-Württemberg aneinander stoßen, erstreckt sich der Landkreis Rastatt vom Rhein bis auf die Höhen des Nordschwarzwalds. Mit 220.000 Einwohnern hat der Landkreis so viele Einwohner wie eine mittlere Großstadt. Von den 23 Gemeinden im Kreis sind die Großen Kreisstädte Gaggenau, Bühl und natürlich Rastatt am wichtigsten. Rastatt lebt nicht nur von dem Ruf als Barockstadt mit dem mächtigen Schloss des „Türkenlouis“ und dem liebenswerten Schlösschen „Favorite“, sondern auch von den Steuern, das das neue Mercedes-Werk und andere große Wirtschaftsunternehmen zahlen. Auch in den anderen beiden Großen Kreisstädten Gaggenau und Bühl sind die Autohersteller (Mercedes, Unimog) oder Auto-Zulieferer (Bosch, LUK) die wichtigsten Arbeitgeber. Aber deshalb kann man den Landkreises Rastatt noch lange nicht eine Industrieregion nennen. Die Rheinebene und das untere Murgtal sind dicht besiedelt und haben viele Industrieansiedlungen. Im starken Kontrast dazu steht aber die größere Kreishälfte mit den dünn besiedelten Schwarzwaldbergen. Dazwischen liegt die abwechslungsreiche Vorbergzone, wo die „Bühler Zwetschge“ und der „Rohstoff“ für das Kirschwasser und all die anderen „Lebenswasser“ wachsen – und natürlich auch der Wein. Von ihm sagt der Slogan mit Recht: „Badischer Wein – von der Sonne verwöhnt.“ Denn die Oberrheinebene, in der der Landkreis Rastatt liegt, gehört zu den wärmsten Regionen in Deutschland. Ein Grund mehr, dies Fleckchen Erde gern zu haben.

 

Links:

Landkreis Rastatt

Stadt Bühl

Stadt Rastatt

Stadt Gaggenau

Stadt Gernsbach


Medienzentrum Bühl