1BK2P Berufskolleg Gesundheit u. Pflege II

DAS 1BK2P STELLT SICH VOR

Sie wollen

  • die Fachhochschulreife
  • einen sozialen Beruf erlernen

Dann besuchen Sie das 1BK2P.

ZIEL DER AUSBILDUNG

  • Die Fachhochschulreife erwerben
  • anschließend an einer Fachhochschule oder an einer Dualen Hochschule (nach bestandenem Aufnahmetest) studieren
  • an der BOS (Berufsoberschule Soziales) das Abitur erwerben
  • sich auf soziale Berufe vorbereiten

Probezeit

  • das erste Schulhalbjahr gilt als Probezeit

UNTERRICHTSFÄCHER

Kernfächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Biologie mit Gesundheitslehre

Weitere Pflichtfächer

  • Religionslehre / Ethik
  • Geschichte/ Gemeinschaftskunde
  • Wirtschaft und Recht I mit Datenverarbeitung
  • Pflege
  • Ernährungslehre mit Diätetik
  • Übungsfirma oder Pflegeübungen mit Pflegedokumentation
  • Projektkompetenz

Wahlfach

  • Zweite Fremdsprache

Assistentenabschluss

  • Wirtschaft und Recht II

 

BEWERBUNG

Folgende Unterlagen sind erforderlich:

Anmeldeschluss: 1. März des jeweiligen Schuljahres

Später eingehende Bewerbungen können berücksichtigt werden, wenn noch Schulplätze frei sind.

ANSPRECHPARTNER

Marion Peter, StDin peter@ehks-buehl.de

Flyer als pdf

AUFNAHME- VORAUSSETZUNGEN

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • erfolgreicher Besuch des 1BK1P ɸ D+E+M+ Bio mindestens 3,0

ABSCHLUSSPRÜFUNG

Schriftliche Prüfung in den Kernfächern Mündliche Prüfung in mindestens einem Fach Zusatzprüfung zum Erwerb des schulischen Berufsabschlusses „Assistent im Gesundheits- und Sozialwesen“

  • in Wirtschaft und Recht II
  • in der Übungsfirma oder Pflegeübungen
  • Mit diesem Berufsabschluss erfüllt man die Voraussetzungen für die Berufsoberschule BOS
  • der direkte Weg zum Abitur